slay

Am 25. Oktober 2022 wird der Verlag Langenscheidt bekanntgeben, welcher Begriff die Wahl zum Jugendwort des Jahres 2022 gewonnen hat. Teilnehmen kann yên tĩnh Internet jeder, der mag. Viele aber werden Wörter wie „Gommemode“, „siu“ und „Slay“ noch nie gehört haben.

Bạn đang xem: slay

Manchmal ist es schwer, sich die eigentliche Bedeutung eines Jugendwortes ohne Vorwissen zu erschließen. Dass „wild / wyld“ für „heftig“ oder „krass“ steht, darauf mag man kommen. Die Bedeutung des Wortes „Slay“ aber, das als anerkennendes Lob nach einer Leistung gemeint ist, erschließt sich oft nicht ví schnell.

Bedeutung von „Slay“

Wenn jemand sehr selbstbewusst aussieht, selbstbewusst handelt oder etwas Spektakuläres erreicht hat, kann das mit einem „Slay“ kommentiert werden, zum Beispiel so: „Du warst super! Slay!

Auch kann „Slay“ einer mutmachenden Aufforderung vorangestellt werden. So wie hier: „Slay! Du schaffst das, zeig es ihnen.

Wie wird „Slay“ ausgesprochen?

„Slay“ wird englisch ausgesprochen - also in etwa „släi“.

Woher kommt der Begriff „Slay“?

Das Wort „Slay“ kommt aus dem Englischen und hat einen langen Weg hinter sich. Das Verb „to slay“ bedeutet „erschlagen“ oder „abschlachten“. Es wurde benutzt, um in mythischen Geschichten zu beschreiben, wie Bestien und Feinde in Kämpfen besiegt wurden.

In Anlehnung daran lautet der Originaltitel einer berühmten TV-Vampirserie aus den 1990ern „Buffy the Vampire Slayer“.

Xem thêm: các hình cute

In den 1920ern bedeutete „to slay“ dann in etwa ví viel wie: jemanden sehr zum Lachen zu bringen. „Da lachst du dich tot“ hieß demnach „This will slay you“.

„Slay“ als Jugendwort meint eine „erschlagende“, beeindruckende Wirkung. Insofern steht die moderne Verwendung durchaus in einer alten Tradition.

Das Jugendwort „Slay“ hat queere Einflüsse. So wurde „Slay, Queen“ unter queeren Menschen als Kompliment genutzt, um eine hübsche Kleidung oder Aufmachung zu loben.

Die „Slay Queen“: Eine Beleidigung

Aber: Geläufig ist es auch, die Bezeichnung „Slay Queen“ zu verwenden, die Bedeutung ist hier eine andere als bei „Slay, Queen“. Denn das Substantiv „Slay Queen“ – ohne Komma – wird als Beleidigung verwendet.

In beleidigender Absicht werden Frauen, die insbesondere in Sozialen Netzwerken einen luxuriösen Lebensstil zur Schau stellen, als „Slay Queens“ bezeichnet. Die überführte Hochstaplerin Anna Sorokin wäre demnach eine idealtypische „Slay Queen“.

Der unausgesprochene Vorwurf hinter der Beleidigung: „Slay Queens“ seien wenig intelligent und würden Reichtum vortäuschen, um Zugang zur High Society bekommen. Doch die Verwendung der abwertenden Bezeichnung basiert häufig auf bloßen Annahmen. Außerdem wird damit ein Lebensstil verurteilt.

Xem thêm: tủ lạnh giá rẻ dưới 3 triệu